31.03.14 11:26 Uhr
 277
 

Erdbeben der Stärke 3,2 erschüttert Südhessen leicht

Ein Erdbeben hat am Sonntagabend Darmstadt erschüttert.

Mit relativ niedrigen 3,2 auf der Richter-Skala verursachte das Beben keine größeren Sach- oder Personenschäden. So gingen dennoch binnen kurzer Zeit mehr als 50 Notrufe bei der Polizei ein, die auf eine Anruferwelle vorbereitet waren, da sie das Erdbeben ebenfalls um 17:58 Uhr spürten.

Jährlich treten etwa 50.000 Beben der Stärke drei bis vier auf, weltweit. Doch kommt es erst ab einer Stärke von vier meist zu leichten Schäden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Erdbeben, Hessen, Stärke, leicht
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Problem erkannt Problem gelöst?
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2014 12:56 Uhr von swaktor123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ist wie tief das Erdbeben war.
Ein Erdbeben mit der Stärke 5 und mit einer Tiefe von z.b 20 km kann ebenso keine Schäden verursachen.
Kommentar ansehen
31.03.2014 12:57 Uhr von opheltes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
In Asien schlafen sie bei Staerke 8 noch weiter. Ab Staerke 9 wird sich dann mal umgedreht um zu schauen ob was los ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Problem erkannt Problem gelöst?
Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?