31.03.14 10:19 Uhr
 338
 

BMW bringt für Elektroauto i3 angeblich bahnbrechende Schnellladetechnik

Der Autobauer BMW wird laut aktuellen Medienberichten angeblich bald eine bahnbrechende Schnellladetechnik für den i3 vorstellen.

Damit soll sich die Ladezeit für eine Akkuladung deutlich verkürzen, was enorm hilfreich beim Verkauf der Wagen wäre.

In der jüngeren Vergangenheit hat der Autobauer jede Menge Aufwand in die Ladetechnologie investiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Technologie, Elektroauto
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2014 17:59 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schnellladestation bietet BMW bereits seit Beginn des Verkaufs des i3 an. Kostet halt eineinhalb tausend extra.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?