31.03.14 10:19 Uhr
 350
 

BMW bringt für Elektroauto i3 angeblich bahnbrechende Schnellladetechnik

Der Autobauer BMW wird laut aktuellen Medienberichten angeblich bald eine bahnbrechende Schnellladetechnik für den i3 vorstellen.

Damit soll sich die Ladezeit für eine Akkuladung deutlich verkürzen, was enorm hilfreich beim Verkauf der Wagen wäre.

In der jüngeren Vergangenheit hat der Autobauer jede Menge Aufwand in die Ladetechnologie investiert.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Technologie, Elektroauto
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2014 17:59 Uhr von Atheistos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Schnellladestation bietet BMW bereits seit Beginn des Verkaufs des i3 an. Kostet halt eineinhalb tausend extra.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?