31.03.14 10:04 Uhr
 598
 

Cybermobbing nimmt auch bei Erwachsenen zu

Wie eine neue Studie belegt erfreut sich die neue Art der digitalen Beschimpfung, nämlich das Cybermobbing, zunehmender Beliebtheit bei Erwachsenen.

Dabei nutzen die Mobber zunehmend das Smartphone oder das Internet, da es anonymer ist und somit kaum jemand nachweisen kann, wer der Täter ist.

Bislang war diese Art des Mobbing nur bei Jugendliche und Kindern auffällig.


WebReporter: Higharcher
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobbing, Erwachsene, Cybermobbing
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.03.2014 10:25 Uhr von Kingstonx
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Frei dem Motto "The best way to prevent cyber bullying is, to shutdown the computer"

Einfach Computer ausmachen und garnicht erst auf Fratzenbook anmelden.
Kommentar ansehen
31.03.2014 10:26 Uhr von Bud_Bundyy
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Naja wieso nicht, es gibt genug die im Alter von 13 Jahren in ihrer Entwicklung hängen geblieben sind.
Kommentar ansehen
31.03.2014 13:07 Uhr von the_reaper
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Kingstonx:
na dann viel erfolg, wenn du die mobber darum bittest, ihren computer auszumachen und sich nicht auf fratzenbuch anzumelden! :D

[ nachträglich editiert von the_reaper ]
Kommentar ansehen
31.03.2014 14:36 Uhr von Stummerzeuge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht. Ich dachte immer Mobbing hat auch was mit "Macht" und Genugtuung, bei der ausübenden Seite, zu tun. Wenn der Gemobbte die Person nicht identifizieren kann bleibt das doch irgendwie aus.
Mal abgesehen davon, dass ich nie verstanden habe wo der Sinn darin liegt, jemanden einfach nur verbal runter zu machen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?