30.03.14 20:01 Uhr
 367
 

München: Dieter Reiter (SPD) gewinnt Stichwahl

In München (Bayern) gab es am heutigen Sonntag eine Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters.

Nachdem 925 der 939 Wahlkreise ausgezählt sind, geht Dieter Reiter (SPD) mit 56,7 Prozent der Stimmen als Sieger hervor. Josef Schmid (CSU) kann den SPD-Kandidaten nicht mehr überholen.

Bisher war Christian Ude (SPD) der Oberbürgermeister von München. Seit Ende des zweiten Weltkrieges stellte die SPD fast ununterbrochen den Oberbürgermeister der bayerischen Landeshauptstadt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: München, SPD, Stichwahl, Reiter
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hitlercode auf Kinderkarussell
Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2014 22:56 Uhr von waltervier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde den Mann gut. Gut, dass die SPD in München gewonnen hat.
Kommentar ansehen
30.03.2014 23:16 Uhr von thenegame
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@waltervier Das sehe ich nicht so.
Kommentar ansehen
31.03.2014 01:41 Uhr von Gorli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Städte sind ja normalerweise traditionell etwas sozialdemokratischer als das Land, auch hier in Nürnberg/Erlangen (wo auch die SPD nach der Stichwahl regiert), daher wundert mich das weniger. Aber ich gönne den Horst auch bei aller Wirtschaftspower von Bayern jeden Tritt in den Arsch den er bekommen kann. So würdelos wie der sich manchmal aufführt muss man sich nicht wundern wenn Bayern in den anderen Bundesländern immer sehr verschrien ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?