30.03.14 14:50 Uhr
 613
 

Köln: Frau brutal niedergeschlagen

Am gestrigen Samstagmorgen wurde in Köln eine 33-jährige Frau von einem 20-30-Jährigen niedergeschlagen. Die Tat ereignete sich auf einem Bahnsteig in der Innenstadt.

Der Täter sprach sein Opfer zunächst an und wurde aufdringlich. Daraufhin bat ihn die 33-Jährige, sich von ihr fern zu halten. Als sie sich von ihm entfernen wollte, trat ihr der Täter von hinten in die Beine und trat mehrmals auf die am Boden liegende ein.

Die Polizei bittet um Hinweise, der Täter ist dunkelhäutig, schwarzhaarig, circa 1,75 Meter groß und schlank. Bei der Tat trug er eine Jeansjacke und eine Jeanshose. Hinweise können telefonisch unter 0221/229-0 oder per Email (poststelle.koeln@polizei.nrw.de) abgegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Köln, Überfall
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2014 15:46 Uhr von L30N