30.03.14 13:02 Uhr
 2.328
 

Leipzig: WG vermietet ihr privates WC an Touristen

Frank Schumann aus Leipzig möchte seine WG-Kasse aufbessern und vermietet seine Toilette an jedermann. Kunden die bereit sind zwei Euro zu bezahlen, dürfen dann bei ihm ihre Notdurft verrichten.

Damit potenzielle Kunden wissen wo es sein "stilles Örtchen" gibt, kann man es per Smartphone App "Airpnp" finden.

Als Gastgeschenk verspricht Schumann zudem einen heißen Kaffee für jeden Besucher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Edge_1985
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Leipzig, WC, WG
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2014 13:17 Uhr von blade31
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
hängt der dann den ganzen Tag in der Wohnung rum und wartet auf Leute die kacken müssen? Soll sich lieber nen job suchen...
Kommentar ansehen
30.03.2014 13:22 Uhr von heinzinger
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31

Vielleicht muss man ja auch ein paar Tage im Voraus einen Termin vereinbaren xD
Kommentar ansehen
30.03.2014 13:28 Uhr von olip1308
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
da sieht man das alle ossis doof sind.

hoffentlich versteuert er seine einnahmen. ansonsten hat er nun die finanzbehörde am arsch
Kommentar ansehen
30.03.2014 13:30 Uhr von blade31
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich sitzt er dann nebendrann und reicht das Klopapier und den Kaffee damits gut rutscht...
Kommentar ansehen
30.03.2014 15:17 Uhr von kuno14
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
man man immer noch diese ossi wessi sch....
Kommentar ansehen
30.03.2014 16:54 Uhr von kuno14
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
für 2€ "scheiss die wand an"
sorry bin aber auch ein schweinchen:-)

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
30.03.2014 17:38 Uhr von Tattergreis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Frage dazu:

1. Wird der Wasserverbrauch pro m³ abgerechnet?
2. oder pro m²
3. oder pro Kopf

Meines Erachtens muss jedenfalls eine Genehmigung des Vermieters vorliegen.
Im weiteren wie wird das Einkommen versteuert und ist eine Gewerbeanmeldung vorhanden?
Im weiteren mit 30 noch Studieren und DANN keine Ahnung haben (Gewerberecht) ist ein Armutszeugnis.
Vermutlich ist er von Beruf Sohn und fühlt sich jetzt als Chef.
Kommentar ansehen
30.03.2014 17:57 Uhr von Dracultepes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich angenehmer als die öffentlichen Toiletten.

Und mit dem Kaffee will der doch nur das Geschäft ankurbeln.
Kommentar ansehen
30.03.2014 18:47 Uhr von blade31
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Priester so wie der Typ auf dem Foto grinst hat er bestimmt schon die Toilet Cam installiert und freut sich darauf die Geschäftsabwicklung zu begutachten... *g*
Kommentar ansehen
31.03.2014 10:54 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das wenigstens Nespresso-Kaffee oder so ein Instant-Gesöff?

Wenn ich manchmal sehe, wie andere Männer die Toiletten auf der Raststätte, im Kino oder McDonalds hinterlassen (letztens in Österreich scheint einer den kompletten Blaseninhalt neben dem Pissoir gelassen zu haben), dann finde ich 2 Euro noch wenig.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?