30.03.14 09:56 Uhr
 101
 

Berlin: Polizei nimmt vier Autoeinbrecher fest

In Berlin-Weißensee nahm die Polizei am Dienstag dieser Woche vier Autodiebe fest. Um Mitternacht wurden Zivilfahnder auf die Aktivitäten der Kriminellen aufmerksam.

Die zwei Täter waren gerade dabei, Alufelgen zu klauen. Knapp drei Stunden später wurden dann zwei weitere Diebe im gleichen Stadtteil nach kurzer Verfolgung erwischt, als sie in der Lehderstraße aus einem Fahrzeug Wertsachen stehlen wollten.

Einen Tag zuvor gingen den Zivilfahndern am Montag schon drei Autodiebe im Stadtteil Kaulsdorf ins Netz.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Auto, Diebstahl, Festnahme, Einbrecher
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.03.2014 17:23 Uhr von MarkiMork
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind wieder zwei Zelte in Berlin frei geworden ... ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?