29.03.14 20:30 Uhr
 299
 

Ausstellung über Hans Richter im Martin-Gropius-Bau in Berlin zeigt Exponate

Hans Richter war einer der berühmtesten Künstler der Moderne. Der Martin-Gropius-Bau nutzt diesen Anlass, um eine neue Ausstellung über Richter zu präsentieren.

Die Ausstellung trägt den Namen "Hans Richter: Begegnungen von Dada bis heute". Insgesamt werden rund 150 Exponate, wie beispielsweise Fotografien, Filme und Dokumentmaterial, gezeigt.

"Hans Richter hat schon zu einer Zeit multimedial gearbeitet, als es das Wort noch gar nicht gab", erklärte Museumsdirektor Gereon Sievernich kurz vor der Eröffnung der Ausstellung erfreut. Sie läuft noch bis zum 30. Juni 2014.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Martin-Gropius-Bau, Hans Richter
Quelle: www.rbb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 23:01 Uhr von Blutfaust2010
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Unfassbar: Eine Ausstellung zeigt Exponate. Das gab es ja noch nie.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?