29.03.14 20:26 Uhr
 687
 

Formel 1: Valtteri Bottas wird für Fehler im Qualifying bestraft

Williams-Pilot Valtteri Bottas muss nach dem Formel 1-Qualifying von Malaysia einen herben Rückschlag einstecken.

Weil er den RedBull-Piloten Daniel Ricciardo während der Fahrt behinderte und somit seine Fahrt blockierte, wurde Bottas nun hart bestraft.

Er rutschte in der Startaufstellung drei Plätze weiter nach hinten. Statt von Platz 15 startet er somit von Platz 18. Glück für Adrian Sutil: Durch die verschobene Startaufstellung startet er nun von Platz 17 statt von Platz 18.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Strafe, Start, Malaysia, Aufstellung, Valtteri Bottas
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 21:58 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bottas war auf einer Outlap, d.h. er war auf dem Weg in die Box. Ric war auf einer schnellen Runde - eigentlich selbsterklärend.
Kommentar ansehen
29.03.2014 23:00 Uhr von Blutfaust2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Tat: Eine harte Strafe. Nun hat er gar keine Chance mehr in die Top 15 zu kommen.
Kommentar ansehen
29.03.2014 23:36 Uhr von eightyone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Inlap ist die Runde wo der Fahrer an die Box fährt und Outlap ist die runde aus der Box heraus
Bottas ist wenigstens etwas Risiko im verregneten Q2 eingegangen indem er Intermediens draussengeblieben ist und Alonso nach seinen Nicht bestraften Chrash und der Daraus resultierenden Rotenflagge sein Auto OHNE zeitverlust Reparieren lassen konnte

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?