29.03.14 18:34 Uhr
 10.706
 

Android-Startvorgang wird geändert: Diese Neuerung ist zukünftig Pflicht für alle

Zukünftig soll das Mobilbetriebssystem Android eine gravierende Änderung erfahren, die von Google vorgeschrieben ist.

Künftige Smartphones werden beim Bootvorgang demnach den Schriftzug "powered by Android" bekommen. Selbst die Größe und die Position des Schriftzugs gibt Google in Zukunft vor.

Laut Google werden Smartphones zu oft mit dem Modellnamen des eigentlichen Smartphones wie beispielsweise "Galaxy", "Xperia" oder "One" beworben. Durch den Hinweis beim Bootvorgang will man verdeutlichen, dass das Betriebssystem Android heißt und nicht beispielsweise "Galaxy".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Android, Pflicht, Neuerung, Booten
Quelle: www.computerbase.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 19:09 Uhr von 1199Panigale
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
*Applaus* !! Ohne diese Neuerung wäre unsere Welt dem Untergang geweiht.
Kommentar ansehen
29.03.2014 20:58 Uhr von Dr_Meyer
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Google vor Jahren vom Untergang bedroht, jetzt die dicke Hose. Es reicht schon, dass Google jede Menge unerwünschte Apps, nicht löschbar, auf unsere Smartphones transferieren läßt.!
Kommentar ansehen
29.03.2014 21:33 Uhr von spacekeks007
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Hab zum Glück cyanogenmod auf meinem s3 da ist man nicht der update und Software Politik der hersteller unterlegen,das system ist frei von vorinstallierten Müll und es arbeitet zuverlässig und schnell mit dem aktuellem android KitKat 4.4.2
Kommentar ansehen
29.03.2014 22:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Dr. Meyer, eigendlich sind es die Handyhersteller, die den ganzen Schrott ins BS packen.
Kommentar ansehen
29.03.2014 23:00 Uhr von Triggerberlin
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Nennt es doch einfach... Galaxy IV powered by Android... so haben beide etwas davon :D
Kommentar ansehen
30.03.2014 10:40 Uhr von trilli_2411
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
April..April !!!!
Kommentar ansehen
30.03.2014 11:20 Uhr von amaxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich weiß doch welches betriebssystem ich verwende ... wäre besser man stellt das ab und spart sich die zeit ... is doch nervig
Kommentar ansehen
30.03.2014 15:52 Uhr von borg-drone
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pfffft... Mir doch egal.
Ich sitz doch nicht den ganzen Tag da und schalt mein Handy an und aus.
Google sollte den Herstellern lieber vorschreiben, nicht son´ haufen Müll zu installieren und das geschlossene Apps auch geschlossen bleiben.
Kommentar ansehen
31.03.2014 02:02 Uhr von Coala
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut gravierend!
Alles wird sich ändern!
Ach so, ne wart mal, nur das bootlogo. Naja, egal.

[ nachträglich editiert von Coala ]
Kommentar ansehen
31.03.2014 08:37 Uhr von jakethesnakeripper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typische Crushial-News - mal wieder was für dir Rubrik "News die keine Sau braucht"!!
Kommentar ansehen
31.03.2014 09:12 Uhr von daiakuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer bitte weiß das denn heutzutage nicht ? o.O
Kommentar ansehen
02.04.2014 00:43 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nuja...son trojaner wie android habe ich selten gesehen...was das gerät an daten sammelt und an den shop (?) sendet ist mir selten untergekommen.

gut crapware hat jedes system was man "fertig" im laden kauft...selbt heutige tv geräte haben solche trojaner incl. .

wenn android opensource ist, wundert mich mich diese "pflicht"... google verstöst also gegen verträge, die sie eingegangen sind.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?