29.03.14 18:16 Uhr
 128
 

Fußball/1. Bundesliga: Borussia Dortmund holt nach Rückstand doch noch Sieg

In einem Samstagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund mit 2:3 (2:1). 59.500 Zuschauer waren in die Mercedes-Benz Arena gekommen. Der BVB konnte durch den Sieg Rang zwei zurück erobern, Schalke ist jetzt wieder Dritter.

Christian Gentner (9. Minute) und Martin Harnik (19.) brachten die Gastgeber früh in Front. Marco Reus brachte die Borussia mit seinem Treffer in der 30. Minute heran. So blieb es bis zur Pause.

In der 68. Minute war Reus erneut erfolgreich, er verwandelte einen Strafstoß zum Ausgleich. Zuvor sah Georg Niedermeier (VfB) infolge einer Notbremse die Rote Karte. Acht Minuten vor Ende der Partie traf Reus zum 3:2-Sieg für den BVB.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Sieg, Dortmund, Borussia Dortmund, Rückstand
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?