29.03.14 18:07 Uhr
 32.179
 

Stefan Raab blamiert sich vor ganz Deutschland: Das ist seine Antwort (Update)

Vor Kurzem machte sich Stefan Raab zum Deppen der gesamten deutschen Fernsehnation, als er von "ZDF Neo"-Kollege Jan Böhmermann aufs Glatteis geführt wurde. Böhmermann drehte eine "TV Total"-Kopie und tat so, als ob die Chinesen das in Wirklichkeit kopiert hätten (ShortNews berichtete).

Doch anstatt sauer zu sein, meldete sich Stefan Raab jetzt zu Wort und gratulierte Böhmermann sogar zu seinem gelungenen Gag.

"Glückwunsch! Super Gag, ich habe mich sehr amüsiert. Ein echt gelungener Coup", sagte Raab im Nachhinein und nahm die Veralberei mit Humor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Update, Stefan Raab, Antwort, Jan Böhmermann, Tv total
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 18:09 Uhr von blade31
 
+35 | -14
 
ANZEIGEN
Wieso hat er sich zum Deppen gemacht? Meiner Meinung nach war das alles geplant und Raab war natürlich eingeweiht...
Kommentar ansehen
29.03.2014 18:12 Uhr von Atatuerke
 
+45 | -43
 
ANZEIGEN
"Wieso hat er sich zum Deppen gemacht?"
das frage ich mich auch.
S.Raab ist ein Depp und ein Prolet
Kommentar ansehen
29.03.2014 18:30 Uhr von jschling
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
ich bin nun kein grosser Raab-Fan, aber zum Deppen gemacht sehe ich da nicht wirklich. Die Reaktion war doch völlig in Ordnung, der Verarsche-Film war ja auch nicht schlecht gemacht.
Blamiert hätte er sich, wenn er direkt in nen Flieger gestiegen wäre um sich in China an die Produzenten zu wenden
Kommentar ansehen
29.03.2014 19:15 Uhr von the_reaper
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
und die tv total redaktion hat das gaaanz zufällig im chinesischen fernsehen entdeckt (obwohl das ja tatsächlich dort überhaupt nicht ausgestrahlt wurde)...

crushal bzw. "promiflash" merkt gar nicht, dass er selbst aufs glatteis geführt wurde - und zwar von stefan raab.
Kommentar ansehen
29.03.2014 19:26 Uhr von Guddy83
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und das Shortnews Checker Team blamiert sich weil es mal wieder eine News durchgewunken hat die Rechtschreibfehler enthält. "...Fernsehnation, als er voe "ZDF Neo"-Kollege..." voe???
Kommentar ansehen
29.03.2014 19:31 Uhr von 1199Panigale
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Sperrt diesen dämlichen Crushial endlich !
Kann doch nicht angehen das dieses Subjekt hier ständig seinen geistigen Dünnschiss verbreiten darf.
Kommentar ansehen
29.03.2014 19:37 Uhr von SchmaJisrael
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schon 35 mal Minus! Hahahahahahahaha! Da macht sich der "Autor" zum Depp! Hab leider keine Zeit zu schauen, wer so eine Müllnews eingereicht hat.
Kommentar ansehen
29.03.2014 19:51 Uhr von Shifter
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
der einzige depp ist der autor
Kommentar ansehen
29.03.2014 19:51 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann Promiflash-News schreiben, aber bitte nicht irgendwelche Sachen dazu erfinden.
Kommentar ansehen
29.03.2014 20:04 Uhr von jakethesnakeripper
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Gott - was ne beschissene News! Geh nach Hause Crushial!
Kommentar ansehen
29.03.2014 20:45 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Lasst doch endlich dieses Phantom Crushial in Ruhe.
Selbst der größte Honk wird inzwischen mitbekommen haben, dass sich dahinter keine echte Person, sondern ein gefakter Nick verbirgt, um Kohle mit "Klicks" zu verdienen.

So dämlich und nervend wie Crushial könnte nämlich niemand sein, um noch frei herumzulaufen.
Kommentar ansehen
30.03.2014 04:33 Uhr von Zxeera
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hä? Wo ist denn da die Blamage? Kapier ich nicht.
Kommentar ansehen
30.03.2014 08:40 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Atatuerke

Schon einmal Schlag den Raab angeschaut ?

Wenn man sieht, wie er in den Wissenspielen mit den Antworten durchzieht, dann ist er alles andere als ein Depp.
Kommentar ansehen
30.03.2014 10:57 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...anscheinend meint ein ranziger Schreiberling, er wäre "ganz Deutschland"...
Kommentar ansehen
30.03.2014 12:44 Uhr von DonKorax65
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Stefan Raab wurde nicht zum Deppen gemacht, er war schon immer einer:)
Kommentar ansehen
30.03.2014 17:12 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@slimer72 - wie war das mit "zum Deppen machen"? Selbstversuch?
Kommentar ansehen
30.03.2014 18:01 Uhr von Purposer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
All jene, die behaupten Raab habe sich nicht zum Deppen gemacht, haben vermutlich die betreffende Sendung (Neo Magazin) überhaupt nicht gesehen. Wobei zum Deppen gemacht es tatsächlich nicht so ganz trifft, dennoch wurden er und seine Redaktion vorgeführt.
Kommentar ansehen
31.03.2014 00:44 Uhr von Gepunktetes_Kaugummi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit was hat er sich blamiert?
Er hat auch mal abbekommen, was er mit anderen macht und was macht er?

Er lacht drüber! So muss es sein!

Und an alle, die eh schon wieder wissen, dass es gescriptet war und alle eingeweiht das hier:

SISCHA SISCHA! ALLES ist gescriptet! ALLES!
In Wahrheit leben wir in einer gescripteten Matrix!
Kommentar ansehen
31.03.2014 10:04 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Merkwürdige Meldung. Raab blamiert sich schon seit Jahren im TV. Nennt sich Premium-Entertainer und hat immer noch nicht gelernt wie man ne gute TV Sendung abliefert.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Monate nach dem Aus von TV Total: Stefan Raab hinterlässt eine Lücke
Stefan Raab überraschend als Schlagzeuger bei Udo-Lindenberg-Konzert
Facebook-Fake: Selbstmord-Nachricht über Stefan Raab sorgt für Aufregung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?