29.03.14 16:41 Uhr
 281
 

Fußball: Uli Hoeneß zum ersten Mal nach seiner Verurteilung im Stadion gesichtet

Uli Hoeneß hat sich am heutigen Samstag zum ersten Mal nach seiner Verurteilung im Steuerhinterziehungsprozess wieder im Stadion des FC Bayern München blicken lassen.

Hoeneß ist am 13. März dieses Jahres wegen Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt worden, ShortNews hatte berichtet.

Seine Strafe wird der 62-Jährige wohl erst nach Ostern 2014 antreten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: FC Bayern München, Uli Hoeneß, Stadion, Verurteilung, Sichtung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 19:51 Uhr von derNameIstProgramm
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Obwohl das Urteil schon eine weile her ist,
kann ich es noch immer nicht fassen, wie manche hier einen Menschen benachteiligen nur weil er kein "Normalbürger" ist.

Ich bin mir sicher, dass an dem heutigen Spieltag in den Stadien Deutschlands mehr als ein verurteiler Mensch saß, der demnächst ins Gefängnis muss. Sicherlich gibt es sogar einige, die diese Woche in einem Gerichtsverfahren für schuldig befunden wurden. Aber liest man etwas über die? Ich habe zumindestens nichts gefunden...
Kommentar ansehen
29.03.2014 21:44 Uhr von Speedway4life
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Man man man ist das lächerlich. Schönes Land in dem wir leben! Ironie:AN Hier wird Gerechtigkeit noch GROß geschrieben! Ironie:AUS
Kommentar ansehen
30.03.2014 00:24 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Soll er nu aufhören zu leben? Was sich manche hier einbilden ist echt peinlich...
Und was soll immer der Vergleich "Normalbürger würden viel härter bestraft werden."
Was ist denn ein Normalbürger und wie kann ein Normalbürger knapp 30 Mio an Steuern hinterziehen?

Es passieren auch in Deutschland jeden Tag so unfassbar schlimmere Dinge als Steuerhinterziehung von Uli Hoeneß und ihr hier regt euch so lange über ihn auf....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?