29.03.14 15:26 Uhr
 257
 

Südafrika: BMW 3er Cabrio in Johannesburg von Leitplanke aufgespießt

Der 3er BMW des südafrikanischen Fußballers Rooi Mahautsa ist in Marlboro in Johannesburg regelrecht auf einer Leitplanke aufgespießt worden.

Der Fußballer konnte den weißen BMW auf nasser Straße nicht halten und rutschte in Richtung Leitplanke. Diese durchbohrte den Wagen mittig und spießte ihn dadurch auf.

Der Fußballer wurde aber laut Berichten nicht verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: BMW, Cabrio, Autounfall, Johannesburg, BMW 3er
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 17:14 Uhr von FlatFlow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mehr Glück als Verstand.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?