29.03.14 14:11 Uhr
 4.710
 

"How I Met Your Mother": Lindsay Lohan sauer über das Ende der Sitcom

Fans der Sitcom "How I Met Your Mother" müssen nach neun Jahren das bevorstehende Ende der Serie hinnehmen, die letzte Staffel ist in Deutschland schon angelaufen. Besonders Lindsay Lohan ist ziemlich erbost über das Ende der Kultserie.

In einer Internet-Talkshow verriet die 27-Jährige: "Es ist meine Lieblingsserie. Ich bin wirklich verdammt angepisst, es ist einfach viel zu früh!"

Um mit ihrer Trauer fertig zu werden, wurde extra für die Show auf einem Schrottplatz ein Auto - das mit den Gesichtern der Hauptdarsteller beklebt war - bereit gestellt. Lohan ließ ihrem Frust über das Ende freien Lauf und schlug mit einem Hammer vor laufender Kamera das Auto kurz und klein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: valdaora
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Ärger, Sendung, Lindsay Lohan, How I Met Your Mother
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris in neuer Netflix-Serie zu sehen
"How I Met Your Mother"-Star Jason Segel fast vom eigenen Auto überfahren
Netflix sichert sich Rechte an "How I Met Your Mother"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 14:33 Uhr von Gimpor
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Zu früh? Spätestens nach der dritten Staffel war´s nur noch eine langweilige 0-8--15-Sitcom
Kommentar ansehen
29.03.2014 15:03 Uhr von yeah87
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Endlich vorbei es wurde so nervig ich habe die letzte Staffel schon durch und mal ehrlich beschissen ist die.

Sie ist langweilig und mit Abstand die schlechteste Staffel.
Die Wiederholungen nerven auch.

Ab und an mal two and a half men ist gerade noch okay aber how i meet your mother erst mal bitte nicht mehr den jede Folge in jeder Staffel nervt
Kommentar ansehen
29.03.2014 16:04 Uhr von Counterfeit
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ach die Jammerlappen der Fraktion "Es beinflusst zutiefst mein Leben, wenn eine Serie läuft, die ich nicht mag" sind auch wieder da! Schön euch zu sehn! Seid stolz auf eure Leistungen!!
Kommentar ansehen
29.03.2014 16:22 Uhr von rollobert
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiß nicht was ihr für ein problem mit der letzten staffel habt, mir gefällt sie besser als eigentlich alle vorher...viele witze sind schön rund, durch die vorhergehenden staffeln...die übersetzung ist natürlich nicht so toll aber das ist ja meistens so...
warum hier welche taahm reinbringen versteh ich nicht, aber dazu würde ich gern sagen das ich unglaublich froh bin das die meinung von euch dazu keinen der was mit der weiterausstrahlung zu tun hat interessiert..also fuck you und nehmt euch mal ein buch oder schaltet woanders hin....und wer einen säufer wie sheen vermisst, der kann sich gern seine abgefuckte performance bei anger management anschauen...das braucht keiner
Kommentar ansehen
29.03.2014 16:33 Uhr von dommen
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
die Serie ist sowieso überbewertet
Kommentar ansehen
29.03.2014 17:21 Uhr von WasZumGeier
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
"mir gefällt sie besser als eigentlich alle vorher..."

Dein Geschmack ist hiermit offiziell fürn Arsch.

"warum hier welche taahm reinbringen versteh ich nicht"

Wieso? Passt zum Thema "Serien die nicht mehr witzig sind"

"also fuck you und nehmt euch mal ein buch oder schaltet woanders hin...."

angepisster himym-fanboy?

"und wer einen säufer wie sheen vermisst"

Seine echten Probleme intressieren uns/mich nicht. Seine Rolle hat die Show erst lustig gemacht, alles andere intressiert nicht.
Kommentar ansehen
29.03.2014 17:49 Uhr von stimpfal
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Habe 2 Folgen der Serie gesehen und muß sagen, dass ich sie nicht vermissen werde. Sie war mir absolut zu harmlos und die Witze lockten nicht mehr als ab und zu ein Schmunzeln hervor.

Vielleicht liegt es daran, dass ich eher Humor wie bei South Park, Eine schrecklich nette Familie, Borat, Kalkofes Mattscheibe usw. bevorzuge, wo der Humor etwas handfester und deftiger ist, sodaß man prustet vor lachen. Two and a half man fand ich auch noch ganz gut, obwohl es nicht zu meinen bevorzugtesten Comedyformaten gehört.

Aber HIMYM ist eher seichter Humor, wo nicht jeder Gag zündet und sich vieles wiederholt. Dazu kommt noch, dass es eigentlich dauernd nur um das Thema Beziehung Mann-Frau geht und viele unendliche Dialoge stattfinden, wo sich nicht gerade ein Gag an den anderen reiht. Hatte eher den Eindruck, dass es sich mehr um Comedy für Frauen handelt, die auch Sex and the City noch etwas witziges abgewinnen können, wo ich mich wunder und die Witze mit der Lupe suchen muß.
Kommentar ansehen
29.03.2014 17:56 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Anzahl der angeblich erlebten Stories nach zu urteilen, müssten die Serienfiguren mind. 90 Jahre alt sein.
Kommentar ansehen
29.03.2014 19:33 Uhr von mort76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Marco,
du, ganz im Vertrauen: das ist eine fiktive Serie...
Kommentar ansehen
29.03.2014 22:33 Uhr von Marco Werner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@mort76
Das ist mir durchaus bewusst. Ist halt das,was einem an dieser Serie mit schöner Regelmäßigkeit auffällt.
Kommentar ansehen
30.03.2014 11:48 Uhr von mort76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Marco,
ich möchte gut unterhalten werden, und dafür brauchts nunmal viel Handlung, viele Wendungen, Zufälle etc...das ist selbstverständlich unrealistisch, aber...Realität habe ich schon zur Genüge in der Realität, und ich finde die nicht allzu spannend.
Wenn mich eine Sitcom zum lachen bringt, bin ich zufrieden.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris in neuer Netflix-Serie zu sehen
"How I Met Your Mother"-Star Jason Segel fast vom eigenen Auto überfahren
Netflix sichert sich Rechte an "How I Met Your Mother"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?