29.03.14 14:11 Uhr
 4.711
 

"How I Met Your Mother": Lindsay Lohan sauer über das Ende der Sitcom

Fans der Sitcom "How I Met Your Mother" müssen nach neun Jahren das bevorstehende Ende der Serie hinnehmen, die letzte Staffel ist in Deutschland schon angelaufen. Besonders Lindsay Lohan ist ziemlich erbost über das Ende der Kultserie.

In einer Internet-Talkshow verriet die 27-Jährige: "Es ist meine Lieblingsserie. Ich bin wirklich verdammt angepisst, es ist einfach viel zu früh!"

Um mit ihrer Trauer fertig zu werden, wurde extra für die Show auf einem Schrottplatz ein Auto - das mit den Gesichtern der Hauptdarsteller beklebt war - bereit gestellt. Lohan ließ ihrem Frust über das Ende freien Lauf und schlug mit einem Hammer vor laufender Kamera das Auto kurz und klein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: valdaora
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Ärger, Sendung, Lindsay Lohan, How I Met Your Mother
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"How I Met Your Mother"-Star Neil Patrick Harris in neuer Netflix-Serie zu sehen
"How I Met Your Mother"-Star Jason Segel fast vom eigenen Auto überfahren
Netflix sichert sich Rechte an "How I Met Your Mother"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 14:33 Uhr von Gimpor
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Zu früh? Spätestens nach der dritten Staffel war´s nur noch eine langweilige 0-8--15-Sitcom
Kommentar ansehen
29.03.2014 15:03 Uhr von yeah87
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Endlich vorbei es wurde so nervig ich habe die letzte Staffel schon durch und mal ehrlich beschissen ist die.

Sie ist langweilig und mit Abstand die schlechteste Staffel.
Die Wiederholungen nerven auch.

Ab und an mal two and a half men ist gerade noch okay aber how i meet your mother erst mal bitte nicht mehr den jede Folge in jeder Staffel nervt
Kommentar ansehen
29.03.2014 16:04 Uhr von Counterfeit
 
+7