29.03.14 13:29 Uhr
 115
 

Österreich: Standard & Poor´s bekräftigt "AA+"-Rating

Obwohl die Staatsverschuldung Österreichs immer weiter ansteigt, hat die US-Ratingagentur Standard & Poor´s die Kreditwürdigkeit des Landes bestätigt und bei einem "AA+" belassen.

Die Staatsverschuldung Österreichs wird nach der Pleite der Hypo Alpe Adria zwar noch auf 80 Prozent steigen, jedoch würde die Konjunktur des Landes aufgrund einer Belebung der Weltwirtschaft angekurbelt werden. Außerdem hätte die Regierung ein Sparprogramm in Planung.

Die anderen beiden Ratingagenturen, Fitch und Moody´s, hatten zuvor bereits das "AAA"-Rating des Landes bestätigt. Allerdings wurde Russland gedroht, aufgrund der Vorgängen in der Ukraine, herunter gestuft zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Rating, Bestätigung, Standard & Poor´s
Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Putschversuch: Standard & Poor´s stuft Türkei nun als Hochrisiko-Land ein
US-Ratingagentur zur Geldbuße von 1,37 Mrd. Dollar verurteilt
Standard & Poor´s stuft Twitter auf Ramsch-Niveau ab - Aktie verliert deutlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 13:29 Uhr von Borgir
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die US-Agenturen drohen offen mit politisch motivierter Herabstufung. So langsam sollte man diese Agenturen nicht mehr ernst nehmen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Putschversuch: Standard & Poor´s stuft Türkei nun als Hochrisiko-Land ein
US-Ratingagentur zur Geldbuße von 1,37 Mrd. Dollar verurteilt
Standard & Poor´s stuft Twitter auf Ramsch-Niveau ab - Aktie verliert deutlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?