29.03.14 12:08 Uhr
 106
 

Saalburg: Mann kommt bei schwerem Verkehrsunfall auf der A9 ums Leben

Am vergangenen Donnerstagabend ist ein 53-jähriger Mann auf der Autobahn 9 in der Nähe von Saalburg im Saale-Orla Kreis (Thüringen) mit seinem Kleintransporter gegen die Leitplanke gerast.

Anschließend überschlug er sich mit seinem Fahrzeug, wobei der nicht angeschnallte Fahrer aus dem Fahrzeug geschleudert wurde und dadurch tödlich verletzt wurde.

Sein Beifahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An der Unfallstelle kam es zu längeren Verkehrsbehinderungen.


WebReporter: FraxinusExcelsior
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Verkehrsunfall, Saalburg
Quelle: www.thueringer-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 12:25 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
und??? ich hab grad ne fliege an der wand zerklatscht, muss man bei jeden toten ne sogenannte news machen, bitte mach du ne flatter

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?