29.03.14 20:45 Uhr
 990
 

XBMC 13 Beta für Android und Raspberry Pi

Für das Mediencenter XBMC gibt es nun eine neue Version: XMBC 13 Beta. Diese soll vor allem Hardware-Anpassungen beinhalten, welche unter anderem die Akkulaufzeiten von Android-Smartphones schonen soll.

Auch für den leistungsschwachen Raspberry Pi bringt dies Vorteile. Neu ist auch, dass 3D-Filme unterstützt werden, jedoch noch keine Blue Ray-Discs.

Weiter wurde die Aduio Engine und UPnP verbessert. Für MacOSx und Android ist XBMC 13 schon erhältlich, eine OpenElec Variante kommt auch bald.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Beta, Raspberry Pi, xbmc, Mediacenter
Quelle: bitfreun.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2014 21:35 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Weiß jemand ob die "fixes" für die Umschaltzeiten bei Mediaportalanbindung mit eingebaut wurden?

Oder muss ich wieder in Foren danach suchen.

Mein Pi hat Umschaltzeiten von 10 Sekunden. Ist schon nervig.

edit:
Wobei ich gerade lese, dass das Ding ja immer noch nicht Final ist. Hab ich schon nach Weihnachten angetestet.

Die Gotham Beta gibt es schon ewig.

[ nachträglich editiert von Dracultepes ]
Kommentar ansehen
30.03.2014 03:42 Uhr von pjh64
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird bezüglich der Raspberry Pi ziemlich bald einige Umwälzungen geben. Da Broadcom die Spezifikation für die GPU freigegeben hat, wird das Gerät bald um einiges schneller laufen und Umschaltzeiten von 10 Sekunden, sowie die fehlende Blueray-Unterstützung werden bald Schnee von gestern sein.

Wenn ihr euch über den aktuellen Stand informieren wollt: irc.freenode.net channels #raspberrypi #razdroid und #raspbian.

Durch die neuerlichen Entwicklungen sind enorme Fortschritte in allen Bereichen der Leistung und Geschwindigkeit zu erwarten.
Kommentar ansehen
30.03.2014 03:58 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@pjh64
Also mit der Geschwindigkeit bin ich bis auf die Umschaltzeiten eigentlich zufrieden.
Kommentar ansehen
30.03.2014 05:28 Uhr von WarumNichtGleichSo
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Scheint wohl das richtige Ding für die Elektronik-Hipster zu sein. Klein, billig und einfach gestrickt.
Kommentar ansehen
30.03.2014 05:35 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@WarumNichtGleichSo

Für jemanden der wahrscheinlich nichtmal alle Buchsen an seinem Pc kennt, sind das große Worte ^^
Kommentar ansehen
30.03.2014 05:42 Uhr von WarumNichtGleichSo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Dracultepes

Meinen Aldi-PC hat die Verkäuferin bei mir angeschlossen - und was soll ich sagen: das Ding läuft!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?