28.03.14 18:29 Uhr
 282
 

Bauernprotest in Frankreich: Hirten treiben Schafe durch den Louvre

Kunstliebhaber im Pariser Louvre erlebten am heutigen Freitag ein ziemliches Spektakel: Hirten trieben ihre Schafe durch die Gänge und über die Treppen des Museums. Es handelte sich dabei um einen Bauernprotest.

Die Hirten führten die Schafe in einen Ausstellungsraum. Das Museumspersonal stand daneben und schaute ziemlich verdutzt. Die Demonstranten wollten die Regierung auf ihre Lage aufmerksam machen, denn sie sehen ihre Jobs in Gefahr.

Die Bauern werfen dem Agrarministerium vor, die Industrialisierung der Landwirtschaft voranzutreiben, ohne auf die Bauern zu achten - diese würden aber noch lange nicht ins Museum gehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Protest, Bauer, Schaf, Louvre
Quelle: news.sky.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayerischer AfD-Chef Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet
Parteitag in Köln: Gauland/Weidel neues AfD-Spitzenduo
Flugzeugträger-Killer auf 10.000 km/h: Russische "Zircon" derzeit unaufhaltsam

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Waschbären töten immer mehr seltene Tierarten
Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?