28.03.14 18:03 Uhr
 385
 

Erster Seat SUV wird 2016 auf den Markt kommen

Lange Zeit durfte der Autobauer Seat keine SUVs herstellen, jedoch machte der Autobauer eine sehr gute Entwicklung in den letzten Jahren und deswegen darf Seat jetzt auch SUVs bauen. Im Jahr 2013 hatte Seat 10,6 Prozent mehr Autos verkauft.

Der Markenchef Jürgen Stackmann sagt, dass es eine "wichtige Säule in der Zukunftsstrategie" ist. Man rechnet damit, dass der SUV einen Radstand von 2,63 Meter bekommt und etwa 4,26 lang werden wird.

Des Weiteren sollen die neuen SUVs von Seat eher als Frontantriebe gebaut werden, jedoch könnte man auch einen Allrad-Antrieb in Erwägung ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linushsv
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, SUV, Seat
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Grüne und Umweltbundesamt empfehlen zur Fastenzeit: Auf Auto verzichten
Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer
Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro