28.03.14 14:13 Uhr
 657
 

Türkei: Recep Tayyip Erdogan versagt mitten im Wahlkampf die Stimme

In der Türkei tobt ein erbitterter Wahlkampf und der amtierende Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat sich mittendrin krank melden müssen.

Laut seinem Büro hat er derzeit keine Stimme mehr, man hörte schon bei den letzten Auftritten, dass Erdogans Stimme immer mehr versagte.

Im Internet spotteten deshalb bereits viele über die "Helium-Stimme" des Premierministers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Wahlkampf, Recep Tayyip Erdogan, Stimme
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW will Wahlkampfauftritt von Recep Tayyip Erdogan verhindern
Türkei: Recep Tayyip Erdogan empfängt und umarmt syrisches Twitter-Mädchen
Gehackte Dokumente zeigen: Recep Tayyip Erdogan hat eine Internet-Troll-Armee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2014 14:46 Uhr von rpk74ger
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Quatsch, seine Stimme wird nur genau wie Youtube und Twitter gesperrt
Kommentar ansehen
28.03.2014 14:50 Uhr von memo81
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Zeichen !!! :)
Kommentar ansehen
28.03.2014 16:00 Uhr von WO4y9mgwZ
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Gut das der Diktator in Deutschland auf Gegenwehr stößt!
Er geht genau in die andere Richtung!

Islam ist Gift, dass kann man sehr gut an Saudi-Arabien etc sehen.
Türkei sollte sich dem Westen öffnen und dabei evtl. MENSCHENRECHTE einführen und alle politischen Gefangengen die Freiheit schenken!

Wusstet ihr, dass es in der Türkei mehr Journalisten im Knast gibt als in China? .... Das sagt mehr als 10.000 Worte

Und das kommt von einem deutsch-türken
Kommentar ansehen
28.03.2014 18:45 Uhr von Mauzen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN