28.03.14 13:32 Uhr
 2.280
 

Fußball-WM: Die FIFA leistet sich mit dem Namen des Maskottchen einen Fauxpas

Das Maskottchen der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien heißt "Fuleco" und ist ein Gürteltier.

Mit diesem Namen ist die FIFA allerdings in ein Fettnäpfchen getreten. Der Name wurde aus den beiden Worten Fußball" (futebol) und "Ökologie" (ecologia) gebildet.

Auf Portugiesisch bedeutet "Fuleco" aber Arsch.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, WM, FIFA, Maskottchen, Fauxpas
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus verheiratet Paar im Flugzeug
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Island: Boarding für Briten verweigert, der acht Hosen und zehn Shirts trug

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2014 13:38 Uhr von richiek.
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
So was überprüft man doch vorher oder? bei Pajero wurde auch vorher das Auto umbenannt
Kommentar ansehen
28.03.2014 13:57 Uhr von tom_bola
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
MR2
Kommentar ansehen
28.03.2014 14:18 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und ich dachte immer, daß Arsch auf portugiesisch Bunda hieße.

http://tinyurl.com/...
Kommentar ansehen
28.03.2014 17:54 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also der google übersetzer kennt das wort scheinbar nicht aber arsch scheint echt bunda zu sein

leo kennts auch nicht... scheint ja echt was dran zu sein, sicher nur sone gossensprache
Kommentar ansehen
28.03.2014 20:29 Uhr von mort76
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eleonor,
mir fallen auf Anhieb 6 verschiedene alternative deutsche Worte für "Arsch" ein...in Portugal wird es sich ähnlich verhalten.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Fußball/Borussia Dortmund: BVB ohne Aubameyang nach Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?