28.03.14 11:30 Uhr
 469
 

Frosta kündigt Preiskampf mit Iglo an

Frosta will seine Produktion nun aufrüsten und deutlich hochwertigere Fischstäbchen als Iglo in den Handel bringen, wie jetzt seitens des Unternehmens bekannt gegeben wurde.

Derzeit profitiert Frosta von seinem Konzept die Produkte ohne Farbstoffe und Zusatzstoffe zu produzieren.

Was dem Unternehmen einst herbe Umsatzeinbußen bescherte, führt nun dazu, dass die Umsätze sich für diesen Bereich deutlich gesteigert haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preiskampf, Fischstäbchen, Iglo, Frosta
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2014 11:34 Uhr von Schmollschwund
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Sieht man mal: "Wir müssen das tun, weil es alle so tun" Die haben das Gegenteil beweisen. Es ist möglich andere Wege zu gehen. Guten Appetit!
Kommentar ansehen
28.03.2014 12:01 Uhr von heinzinger
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich mag Frosta Produkte, vor allem die Zutatenliste wird richtig vernünftig erklärt.
Gut, dass die ihr Sortiment ausbauen wollen.
Kommentar ansehen
28.03.2014 12:13 Uhr von knuggels
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kaufe mir mal ein paar Akiten von denen.
Kommentar ansehen
28.03.2014 12:25 Uhr von Thomas-27
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Radowan:
Dass Du keine Ahnung hast, macht ja nichts. Aber musst Du das hier so öffentlich bekannt geben?
Kommentar ansehen
28.03.2014 13:15 Uhr von califahrer
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Radowan

Als Gebürtiger Bremerhavener und auch als Fisch und Frostakenner, bescheinige ich dir, dass in Fisch stäbchen nur Selachsfilet verabeitet wird.

An deine Aussage mit dem Abfall denk bitte nur wenn du in deine nächste Fischfrikadelle beisst, denn darin werden durch den Wolf gedrehte Reststücke verarbeitet. In Fischimbissen übrigens sehr gerne genommen.

Dennoch sind Fischstäbchen so günstig, weil sie aus mehr Panade als Fisch bestehen!
Kommentar ansehen
28.03.2014 13:30 Uhr von MarkiMork
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Radowan:

Das habe ich auch gehört. Stimmt aber nicht. Ich weiß zwar nicht mehr welche Art von Fisch in den Stäbchen landet, aber es ist definitiv Fisch!
Kommentar ansehen
28.03.2014 17:54 Uhr von abymc1984
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Frosta ist als solches unterstützenswert...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?