28.03.14 11:19 Uhr
 3.827
 

Video: UFO mit eigenartigem Flugmanöver wurde an einem Strand in Florida gefilmt

Am 21. März diesen Jahres hat ein Zeuge am Strand von Boynton Beach im US-Bundesstaat Florida eine eigenartige Beobachtung gemacht.

Eigentlich wollte er das Meer genießen, als er in der Nähe einer Wolke ein unbekanntes Flugobjekt sichtete.

Sofort zog er sein Handy und nahm das Objekt mit der Handykamera auf. Der Zeuge betonte, dass es sich bei dieser Erscheinung nicht um eine Reflexion handle, sondern dass er sie mit eigenen Augen sah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, UFO, Florida, Strand, Sichtung
Quelle: bd.summit.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2014 11:30 Uhr von Mike_Donovan
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Das sieht echt aus.
Kommentar ansehen
28.03.2014 11:33 Uhr von brycer
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
leerpes tägliche UFO-Sichtung. ;-P

Mit diesen ´inflationären´ UFO-Meldungen machst du die Sache doch nur lächerlich.
Keiner will doch mehr aussortieren was Unfug ist (99,95%) und was eventuell nicht (0,05%).
Daher werden aus den 99,95% ganz schnell mal 100% und aus leerpe ein kleiner Spinner. ;-P

Denk mal darüber nach, bevor du morgen mit der nächsten Meldung antanzt.
Kommentar ansehen
28.03.2014 11:55 Uhr von limasierra
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Diese UFO Flut wird sicherlich von denjenigen gesponsort und angetrieben, die Flugobjekte bauen, von denen keiner was wissen soll...
Kommentar ansehen
28.03.2014 12:12 Uhr von Darkness2013
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Wer weis was es ist, eine Flugzeug,Heli oder sonstwas normales ist es nicht dafür sind die Flugmanöver zu krass aber wer weis was regierungen noch so alles im geheimen testen.
Kommentar ansehen
28.03.2014 12:23 Uhr von Jaecko
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Und der nächste gesichtete Mikrokopter.
Mit diesen Teilen gehen solche Manöver absolut problemlos.
Wenn dann noch statt den Standardmotoren selbst gewickelte verwendet werden, starke Akkus und GFK-Rotoren, dann sind Manöver möglich bei denen man meint, das Ding schiesst auf Schienen durch die Luft.
Kommentar ansehen
28.03.2014 13:11 Uhr von Knutscher
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ brycer

Auch wenn ich die News von leerpe mag, gebe ich Dir vollkommen recht.
Die ganzen faulen Meldungen, überdecken die 0,5 % relevanter Fälle und ziehen das Thema vollkommen ins lächerliche.
Kommentar ansehen
28.03.2014 13:16 Uhr von richiek.
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Problem ist das,, UFO,,s immer mit außerirdischen oder so erklärt wird. Ich denke mal im Schutz des Ufowahns kann man als Firma oder Regierung prima Fluggeräte testen, und alle die es sehen denken an ET. Wer weiß was die testen und uns erst in 20jahren präsentieren. Denkt nur an den Tarnkappenbomber
Kommentar ansehen
28.03.2014 15:07 Uhr von Hugh
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Wie Sie sehen, sehen Sie nichts!

Kann man diese ganzen UFO-Meldungen nicht mal alle sperren lassen?

Auf dem Video sieht man zudem ein weißes Pünktchen, was weiß Gott woher stammen kann (vermutlich einfach aus dem Rechner oder einer "Ufo-App").
Kommentar ansehen
28.03.2014 18:02 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Glückwunsch, da hat jemand Pollenflug gefilmt.

http://www.weather.com/...
Kommentar ansehen
28.03.2014 19:33 Uhr von hellboy13
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Kein Ufo ! Und das brauch auch keiner Bauen!
Für Short News ist das auch nicht geeignet ,weil man hier
keine Zielgruppe finden wird worum es sich handelt.
Warum ? Weil die Meinung zuweit auseinander gehen und eigentlich nur Streit und Diskusionen verbreitet. AlsoText ohne
Ende und nichts würde dabei herum kommen. Die Seiten würden sich füllen mit Postiven und Negativen Kommentaren.
Also ich glaube man lässt es besser !bringt nichts.
Mein Apell . Last bitte diese Ufo Nachrichten.
Bohrt im Käse herum oder Klaut der Oma die Untertassen und stellt das in Y.T!
Übrigends die farbe Rot finde ich Geiler als das Grün !
Kommentar ansehen
28.03.2014 21:44 Uhr von jupiter12
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
schon mal ueberlegt das Cape Canevaral in dierkter naehe ist?
NASA ..... ?!

klingelts?
Kommentar ansehen
28.03.2014 21:55 Uhr von Mike_Donovan
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@brycer und den rest der skeptiker

ihr habt bestimmt das Rad erfunden... dank Menschen wie euch wird keiner an Ufos extraterrestrischer Herkunft auch nur annähernd glauben,besser ist da lächerliche Kommentare und Erklärungen abzugeben weil da gehen einen nie die Ideen aus gelle.
Wie kann man sich nur anmaßen alles zu erklären, liegt es an der Dummheit oder ist es nur schwer zu begreifen das auch Außerirdische in betracht kommen müssen wenn man bedenkt das wir nicht mal ein Staubkorn im Universum sind.
Benutzt mal euren Verstand und glaubt nicht alles was Boulevard Zeitungen schreiben.

[ nachträglich editiert von Mike_Donovan ]
Kommentar ansehen
28.03.2014 22:14 Uhr von hellboy13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das Rad musste nicht Erfunden werden,sondern es war dar .
Der Mensch musste nur begreifen wie Dinge einfach zu bewegen waren !
Kommentar ansehen
28.03.2014 22:29 Uhr von Xavaco
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo zusammen, ich denke ET muss warten.

ich bin mir extrem sicher, dass es ein Quadrocopter war wie ich sie selber auch fliege.

Hier seht Ihr einige meiner Aufnahmen zum Vergleich und könnt Euch davon überzeugen. Wie Jaecko schon sagte - menschliche Elektronik.

https://www.youtube.com/...
youtube kanal: Xavaco für mehr bei Interesse.

Man kann erkennen, dass der Quadrocopter einfach nur hovert und dann nach links in einer Vorwärtsbewegung aus dem Bild fliegt. Mein Quadrocopter ist auf ruhige Videoaufnahmen spezialisiert und nicht auf Geschwindigkeit und macht schon in der normalen Konfiguration 40 km/h. Bei andern Modellen sind 100 km/h plus kein Problem!

Also relativ sicher: Kein Ufo bzw. jetzt nur noch ein Flugobjekt da nicht unbekannt.

[ nachträglich editiert von Xavaco ]
Kommentar ansehen
29.03.2014 11:27 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ Xavaco

soso du bist also sicher ohne dabei gewesen zu sein anhand deiner copter erfahrung ??
dann klär mich bitte auf wie du so welche flugmanöver hinbekommst wie in dem video...
Kommentar ansehen
29.03.2014 21:38 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sag ich doch nur bla bla alles erklären wollen aber dann kein arsch in der hose.
Kommentar ansehen
02.04.2014 12:51 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stark industries?? ;)
Kommentar ansehen
06.04.2014 00:45 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas wird seit Jahren heruntergespielt und daher auch nicht weiter recherchiert. Die gängigen Aufnahmen hier gab es schon vor 20 Jahren, ohne dass nur einer eine spezifizierte, reproduzierbare Erklärung liefern konnte oder durfte. Fortschrittliche Flugobjekte (Vril, Thule, Repulsine) wurden schon vor 100 Jahren gebaut. Es werden teilweise eindeutige Aufnahmen präsentiert, aber in Nachrichten kommen nur Katastrophen und Sport.
Daher ahnt man nur was sich hinter der Truman-Show abspielt.

[ nachträglich editiert von mcdar ]

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?