28.03.14 11:05 Uhr
 55
 

Fußball/Mexiko: Gesetzentwurf sorgt für härtere Strafen gegen Hooligans

Der mexikanische Kongress hat nun beschlossen, dass bald ein Gesetzentwurf verabschiedet wird, welcher Vergehen von gewalttätigen Fußballfans härter unter Strafe stellt.

So sollen zum Beispiel Platzstürmungen und Schlägereien mit einer Strafe von bis zu vier Jahren geahndet werden. Des weiteren werden die Vereine aufgefordert, ihre Problemfans in einer Liste zu nennen.

Das Gesetz muss aber noch vom Senat verabschiedet werden.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fußball, Mexiko, Hooligan, Gesetzentwurf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Bundestag: Viele künftige AfD-Abgeordnete wären rechts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2014 11:57 Uhr von heinzinger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Unsere so genannten Fußballfans könnte man auch mal in den mexikanischen Knast stecken.
Diese Einzeller.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?