28.03.14 10:38 Uhr
 2.666
 

Kanada: "Mysteriöse Schriften" stellen Kryptologen vor Rätsel

Kryptologen stehen derzeit vor einem Rätsel, nachdem in der Bibliothek der Western University in Ontario (Kanada) unbekannte Schriften aufgetaucht sind.

Bislang sind 16 mysteriöse Botschaften entdeckt worden, diese waren in Büchern verborgen. Teilweise enthalten diese neben Symbolen auch Bilder von Alltagsgegenständen wie beispielsweise einem Tisch.

Ein Dozent veröffentlichte die Funde auf seinem Blog. Kurz darauf meldeten sich andere Personen, die behaupteten, ähnliche Schriften gefunden zu haben. Der Wirtschaftsprofessor versprach der Person, die das Rätsel lösen kann, einen Betrag von 100 kanadischen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kanada, Rätsel, Schrift
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2014 10:41 Uhr von knuggels
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist die WingDings-Zeichentabelle.
Kommentar ansehen
28.03.2014 10:44 Uhr von Hirnfurz
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne Witz, das habe ich eben gerade auch gedacht :D

Eine Bauanleitung für einen IKEA-Tisch in Windings
Kommentar ansehen
28.03.2014 13:33 Uhr von aminosaeure
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wingdings....
Kommentar ansehen
28.03.2014 14:44 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bauanleitung in vollnisch

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?