28.03.14 09:48 Uhr
 307
 

USA: Frau stößt Gatten nach acht Tagen Ehe Klippen hinunter - 30 Jahre Haft

Eine 22-Jährige aus Montana (USA), die ihren Gatten nach nur acht Tagen Ehe Klippen hinunter gestoßen hat, muss für 30 Jahre ins Gefängnis.

Am Donnerstag verurteilte ein Gericht die Frau zu der langen Strafe, die sie bis zum Ende absitzen muss.

Die Frau hatte ihren Ehemann nach einem Streit die Klippen in einem Nationalpark hinunter gestoßen (ShortNews berichtete), die Tat aber zunächst abgestritten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Steilstoff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Haft, Ehe
Quelle: amerika-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?