28.03.14 09:02 Uhr
 41
 

Ägypten: Militärchef Abdelfattah al-Sisi tritt zur Präsidentschaftswahl an

Abdelfattah al-Sisi, Militärchef in Ägypten, hat nun verkündet, dass er zur Präsidentschaftswahl antreten wird. Al-Sisi, der lange als Retter des Landes galt, ist allerdings zuletzt weniger beliebt beim Volk.

Seine Kandidatur verkündete der derzeitige Verteidigungsminister des Landes in einer Rede, zu der er eine Kampfuniform hielt. Er habe seine Uniform im Alter von 15 Jahren angezogen, um sein Land zu verteidigen. Nun wolle er die Uniform aus dem gleichen Grunde ausziehen, so al-Sisi.

Al-Sisi hat außerdem davon gesprochen, dass es zu fairen Wahlen kommen werde. Auf einen Wahlkampf will der Militärchef verzichten, er wolle stattdessen einen Entwicklungsplan für sein Land erstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wahl, Ägypten, Präsidentschaftswahl
Quelle: www.fr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten
USA: Demokraten wollen Republikaner nach Gesundheitsreformblamage helfen
CDU verdankt Erfolg Im Saarland älteren Menschen und ehemaligen Nichtwählern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Studentin Malina Klaar ist weiterhin vermisst - Suche geht weiter
Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?