27.03.14 20:46 Uhr
 579
 

Kneippkuren: Mit Wassertreten und Kaltgüssen gegen Burn-out

Immer mehr Menschen leiden unter Erschöpfungszuständen bis hin zum Burn-out. Eine einfache Methode diesen zu bekämpfen, scheinen die Kneippkuren zu sein. der Priester Sebastian Kneipp setzte bei seinen Kuren vor allem auf das Prinzip der Selbstheilung.

Gerade die Wasserkuren nach einer körperlichen Betätigung, zum Beispiel Sport, sollen Abhilfe versprechen und gehen hier von Wassertreten bis hin zu Kaltgüssen. Besonders erfreulich an diesen Kuren ist die Tatsache, dass diese größtenteils zu Hause ausgeführt werden können.

Die einzigen Materialien, die man dazu benötigt, sind eine Dusche beziehungsweise eine Badewanne, eine Gießkanne, ein Leinentuch und einen Waschlappen. Die verschiedenen Anwendungen sollen Körper und Geist entspannen und so helfen, den Stress abzubauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tipp, Burnout, Erschöpfung, Kur, Selbstheilung
Quelle: www.sv-lex.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2014 20:46 Uhr von blonx
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einige Anwendungsbeispiele, wie Sitz-, Fuß- oder Vollbad, Waschungen, Güsse und Wickel, werden im dem Artikel ebenso beschrieben wie die Zusätze, welche man zum Wasser geben sollte.
Kommentar ansehen
27.03.2014 20:55 Uhr von DJFischkopp
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Gut gegen Burnout ? ok , sei dahin gestellt, aber beim Sexleben hilft kaltes Wasser: wenn man sich in richtig kaltes Wasser setzt kommt auch wieder das änhängsel in Wallung...
Kommentar ansehen
27.03.2014 21:31 Uhr von Borgir
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Unsinn. Was soll das denn helfen bei einem psychischen Erschöpfungssyndrom?
Kommentar ansehen
27.03.2014 21:45 Uhr von blonx
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Handlungen können natürlich keine medizinische Therapie ersetzen, aber hier geht es ja um den Wechsel von körperlicher Betätigung und Entspannung.
Kneippkuren sollen ja auch stets nach einer sportlichen Betätigung erfolgen.
Und bei den verschiedenen psychischen Erkrankungen, wie zum Beispiel Depressionen, ist Sport bzw. vergleichbare Betätigungen sehr hilfreich, einfach um den Kopf frei zu bekommen.
Die Wasserkuren an sich sind eher für den Körper, lenken aber auch den Geist ab.
Kommentar ansehen
28.03.2014 08:40 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@blonx

dann hilft auch Golf spielen oder spazieren gehen. Aber da jetzt ausgerechnet Kneipp-Kuren rauszusuchen ist schon seltsam.
Kommentar ansehen
28.03.2014 08:51 Uhr von Kostello
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Burn-Out-Syndrom kommt daher, dass man ständig unter Stress steht, aber keine körperliche Tätigkeit ausübt. Unter Stress ist der Symphatikus aktiv, der dem Körper Energie zuführt, welche der nicht verbraucht. Dadurch gerät die Körperchemie durcheinander. Folgen sind Schlafstörungen, Diabetes, Athrosen, Inkontinenz, Xanthelasma.
Kommentar ansehen
28.03.2014 10:51 Uhr von hennerjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei leichten Depressionen hilft ein heisses Bad mit Badeschaum.
Bei schweren Depressionen hingegen brauchts ein Bad mit Fön.
Kommentar ansehen
28.03.2014 12:43 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt in vielen Orten noch Kneipp-Anlagen an der Straße oder in Parks. Die bräuchten nur reaktiviert werden.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?