27.03.14 13:23 Uhr
 307
 

Verschollenes malaysisiches Flugzeug: Sohn des Piloten verteidigt seinen Vater

Nachdem traurige Gewissheit darüber herrscht, dass das Flugzeug der Malaysia Airline mit der Flugnummer MH370 in den Indischen Ozean abgestürzt ist, meldet sich der Sohn des Piloten zu Wort.

Seth Ahmad Shah verteidigte seinen Vater und bestritt die Theroie, dass dieser unter psychischem Stress stand oder politische Motive hatte, die Boeing zu entführen.

Der 26-Jährige sagte zudem, dass er immer noch hoffe, dass man einen der 239 Passagiere an Bord noch lebendig finden würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sohn, Pilot, Verteidigung, Malaysia Airlines
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?