27.03.14 11:11 Uhr
 3.677
 

PC-Shooter Titanfall: Schummler werden auf separate Server verbannt

Vor einiger Zeit hatte es Spiele-Entwickler Respawn Entertainment bereits angekündigt und dies beim Shooter Titanfall nun auch in die Tat umgesetzt.

Schummler, sogenannte Cheater, werden von der normalen Community ausgeschlossen und auf separate Server umgeleitet.

Dadurch können diese Personen, die sich durch ihre Schummeleien Vorteile gegenüber den anderen Spielern verschaffen, das Spiel auch weiterzocken, ohne aber den Anderen den Spaß zu verderben. Ob Respawn Entertainment bei den Konsolen-Spielen auch zu dieser Maßnahme greifen, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: PC, Server, Shooter, Titanfall, Schummler
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben
"Luke Cage" erhält eine zweite Staffel auf Netflix

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2014 11:18 Uhr von rubberduck09
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Die Frage ist allerdings wie man Cheater eindeutig erkennen kann.
Kommentar ansehen
27.03.2014 12:55 Uhr von Derbe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die idee klingt lustig, so nerven sie wenigstens keine ehrlichen spieler aber ich glaube auch nicht das es so einfach ist einen cheater zu entlarven. ich hoffe einfach mal das origin´s system da einen besseren job macht als steam´s vac.

manchmal habe ich den eindruck steam möchte auch nichts gegen diese spieler unternehmen... manche cheater sind so dreist und stellen screenshots ihrer spiele bei steam online, auf den man eindeutig erkennt das sie manipulieren und dennoch sehe ich diese leute weiterhin monate später im spiel. deshalb stelle ich mir diese fragen, kann oder möchte steam nichts gegen diese leute machen?
Kommentar ansehen
27.03.2014 13:46 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kritikglobalisierer

Selbst bei gestreamtem kann man cheaten - und zwar mit einem Bot der z.B. wiederkehrende und nervige Aufgaben automatisiert während man selber vielleicht grad beim Einkaufen ist.
Kommentar ansehen
27.03.2014 15:07 Uhr von xDP02
 
+0 | -0