27.03.14 10:09 Uhr
 1.976
 

Neuruppin: Identität von mysteriösen "Theo Testlauf" geklärt

Es war eine kuriose Situation: Der sehr souveräne, aber unbekannte Sieger eines 8-Kilometer-Laufes in Neuruppin kam einfach nicht zur Siegerehrung.

Der Veranstalter hatte ihn bei der Anmeldung partout nicht zur Preisgabe seines Namens bewegen können und nun rätselten die anderen Läufer, wer denn dieser Top-Sportler sei.

Tage nach dem Rennen dann der entscheidende Tipp. Der Sieger ist Anfang Vierzig, heißt Thomas Kraus, kommt aus Berlin und hatte auch dort schon ein Crossrennen mit einer Traumzeit gewonnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Identität, Neuruppin, Thomas Kraus, Theo Testlauf
Quelle: www.maz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert
Donald Trumps Ex-Pressesprecher klaute Mitarbeitern ihren Mini-Gefrierschrank
China: Autodieb überrascht Besitzer beim Sex in Wagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2014 10:16 Uhr von Suffkopp
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Aha. Und?
Kommentar ansehen
27.03.2014 11:12 Uhr von r3vzone
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Très Kurios!
Kommentar ansehen
27.03.2014 11:35 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kann man sich ohne Namen irgendwo anmelden und warum haben sie ihn dann überhaupt zugelassen? Ist doch alles quatsch

[ nachträglich editiert von blade31 ]
Kommentar ansehen
27.03.2014 18:12 Uhr von jakethesnakeripper
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und mal wieder was für die Rubrik "News die keine Sau braucht"

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf
Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?