27.03.14 10:04 Uhr
 139
 

Fußball/Spanien: Real Madrid verliert beim FC Sevilla mit 2:1

Die Königlichen haben in der Liga eine erneute Niederlage hinnehmen müssen. Nach dem 3:4 gegen den FC Barcelona, verlor Real Madrid auch beim FC Sevilla mit 2:1.

Real ging durch den Portugiesen Cristiano Ronaldo mit 1:0 in Führung. Carlos Bacca erzielte beide Treffer zum 2:1 Sieg des FC Sevilla.

Real Madrid rutschte durch die Niederlage auf den dritten Tabellenplatz ab. Atletico Madrid ist weiterhin Tabellenführer. Den zweiten Platz belegt der FC Barcelona.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, FC Barcelona, FC Sevilla, Christiano Ronaldo
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Dortmund verliert Champions-League-Spiel gegen Real Madrid mit 1:3
Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?