26.03.14 12:18 Uhr
 90
 

Eiskunstlauf-WM: Aljona Savchenko und Robin Szolkowy auf Goldkurs

Das Chemnitzer Eiskunstlauf-Paar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy liegt nach dem Kurzprogramm bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft im japanischen Saitama in Führung.

Die beiden liefen nach der Musik von "Pink Panther" und bekamen dafür 79,02 Punkte. Auf den Plätzen folgen Meagan Duhamel und Eric Ranford aus Kanada mit 77,01 Punkten und Xenia Stolbowa und Fedor Klimow aus Russland.

Savchenko und Szolkowy wollen nach dieser WM ihre Karriere beenden und Aljona Savchenko sagte nach dem Kurzprogramm: "Es hat sich nicht so angefühlt, als wäre es unser letztes Kurzprogramm gewesen". Das Paar gewann bereits in den Jahren 2008, 2009, 2011 und 2012 den Weltmeistertitel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Breeze-2006
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Eiskunstlauf, Robin, Aljona Savchenko, Robin Szolkowy
Quelle: www.sportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?