26.03.14 12:09 Uhr
 77
 

Fußball: Bester Spieler Australiens, Harry Kewell, beendet Fußballer-Karriere

Der 35-Jährige Harry Kewell, der 2012 zum besten australischen Fußballer der Geschichte gewählt wurde, gab am Mittwoch auf einer Pressekonferenz sein Karriereende bekannt.

So berichtete der Australier: "Ich habe gefühlt, dass es jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um aufzuhören" und fügte hinzu: "Ich wollte mit dem Fußball aufhören, wenn ich noch jung genug bin, um andere Sachen als Fußball zu machen."

Bereits im Alter von 15 Jahren ging Kewell zum Jugendteam von Leeds United und spielte unter anderem dort von 1995 bis 2003 und beim FC Liverpool von 2003 bis 2008. Außerdem bestritt der Australier 56 Länderspiele, erzielte dabei 17 Tore und gewann die Champions League 2005.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Karriere, Fußballer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?