26.03.14 11:59 Uhr
 285
 

Internationale Raumstation: Andockmanöver der Sojus-Kapsel ist gescheitert

Am gestrigen Dienstagabend (22.17 Uhr MEZ) ist vom Weltraumbahnhof Baikonur (Kasachstan) eine russische Sojus-Raumkapsel in Richtung Internationaler Raumstation (ISS) gestartet.

Das Andockmanöver an die ISS war für Mittwochmorgen 4:04 Uhr eingeplant. Allerdings gab es auf dem Weg zur Raumstation technische Schwierigkeiten.

Infolge einer Computerpanne, speziell des Navigationssystem, konnte das Andockmanöver nicht durchgeführt werden. Am Freitagmorgen um 0:58 Uhr soll jetzt ein neuer Versuch gestartet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Raumstation, Sojus, Kapsel
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2014 14:10 Uhr von Daffney
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hoffentlich haben sie Windeln an

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler
"Nicht zumutbar": Pflichtverteidiger wollen Beate Zschäpe nicht mehr vertreten
USA: Städte verweigern Donald Trump Hilfe bei Ausweisung illegaler Einwanderer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?