26.03.14 10:06 Uhr
 127
 

Auf der Suche nach neuen Kunden: Mitsubishi macht den Outlander PHEV billiger

Der Autobauer Mitsubishi senkt die Preise für seinen Plug-in-Hybriden Outlander PHEV. So sollen neue Kunden angelockt werden.

Die müssen für den Einstieg in Zukunft mindestens 39.990 Euro mitbringen. Das sind zwei Tausender weniger als bislang.

Dafür ist allerdings viel Ausstattung an Bord. Der vergleichbare Nur-Benziner mit ebenfalls 150 PS ist ab 31.640 Euro zu haben.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Suche, Mitsubishi, PHEV
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000 €uro-Fund abgab
Chemnitz: Leopardin verletzt Tierpfleger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?