26.03.14 09:54 Uhr
 135
 

Nun also doch: Verschiedene Porsche-Modelle in Zukunft mit Vierzylindermotoren

Schon mehrfach wurde darüber berichtet, dass man beim Sportwagenbauer Porsche darüber nachdenkt, in Zukunft in manche Modellreihen auch Vierzylinderaggregate einzubauen (ShortNews berichtete).

Jetzt gibt es konkrete Informationen dazu. Der Vierzylinder wird nach dem Boxer-Prinzip arbeiten, unterstützt von einem Twinscroll Turbolader. In der stärksten Version soll er etwa 300 PS leisten.

Einbauen wird Porsche die neuen Motoren in die Modelle Cayman und Boxster.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Porsche, Modelle
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2014 10:21 Uhr von Rechtschreiber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da will wohl jemand den Flottenverbrauch senken.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?