26.03.14 09:47 Uhr
 180
 

3D Systems: Börsen-Profis empfehlen Kauf der Aktie

Nachdem das Wertpapier des US-Herstellers für 3D-Drucker von 3D Systems seit Ende des Jahres knapp 40 Prozent an Wert verloren hat, raten jetzt die ersten Börsen-Profis und -Experten zum Einstieg in die Aktie.

Mit dem Heranwachsen von 3D Systems zum weltweit führenden Hersteller für 3D-Drucker ist die Aktie ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Mit der Ankündigung von HP jetzt auch 3D-Druck für Privatverbraucher auf den Markt bringen zu wollen, folgte der kontinuierliche Kursabfall.

Diese Angst scheint jetzt überwunden zu sein. Die Aktie stieg in den letzten beiden Tagen wieder stark an. Börsen-Profis empfehlen öffentlich die Aktie zu kaufen. Dabei sollten sich aber nur nervenstarke Anleger und Investoren an das Papier wagen, sie ist weiterhin eine Hoch-Risiko-Aktie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3D-grenzenlos.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Kauf, 3D
Quelle: www.3d-grenzenlos.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2014 10:09 Uhr von knuggels
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn solche "Profis" empfehlen, ist es an der Zeit zu verkaufen. Finger weg von diesem Unternehmen.
Kommentar ansehen
26.03.2014 15:31 Uhr von dunnoanick
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es bleibt abzuwarten, was der nächste Schritt der 3D-Drucker Unternehmen sein wird.
Wenn sie es schaffen den Drucker in den nächsten 10 Jahren günstig genug zu machen, dass die wie nen PC in jedem Haus stehen, dann wäre es so, als ob man damals Computer-Aktien gekauft hätte, als sie günstig waren.

Ich kann mir schlechtere Anlagemöglichkeiten vorstellen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Regierung will armen Rentnern an Weihnachten Millionen Euro zahlen
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?