26.03.14 09:17 Uhr
 137
 

"Scandal"-Star Columbus Short - Mann während Verlobungsfeier brutal verprügelt

Fernsehe-Star Columbus Short hat bei einer Schlägerei während einer Verlobungsfeier in Los Angeles einen Mann brutal verprügelt. Es laufen sogar polizeiliche Ermittlungen gegen den "Scandal"-Star.

Dabei habe der 31-Jährige sein Opfer, das bereits am Boden lag, noch weiter malträtiert und übel zugerichtet. Augenzeugen glaubten sogar, dass Columbus Opfer tot sei.

Columbus brach seinem Opfer zunächst mit einem Schlag ins Gesicht die Nase, nachdem dieser eine Bemerkung über die Frau des Stars gemacht hatte. Nachdem Columbus den Mann zusammengeschlagen hatte, sei er wortlos aus der Bar verschwunden.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Star, Columbus
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?