26.03.14 09:17 Uhr
 131
 

"Scandal"-Star Columbus Short - Mann während Verlobungsfeier brutal verprügelt

Fernsehe-Star Columbus Short hat bei einer Schlägerei während einer Verlobungsfeier in Los Angeles einen Mann brutal verprügelt. Es laufen sogar polizeiliche Ermittlungen gegen den "Scandal"-Star.

Dabei habe der 31-Jährige sein Opfer, das bereits am Boden lag, noch weiter malträtiert und übel zugerichtet. Augenzeugen glaubten sogar, dass Columbus Opfer tot sei.

Columbus brach seinem Opfer zunächst mit einem Schlag ins Gesicht die Nase, nachdem dieser eine Bemerkung über die Frau des Stars gemacht hatte. Nachdem Columbus den Mann zusammengeschlagen hatte, sei er wortlos aus der Bar verschwunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mann, Star, Columbus
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da
Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll
UN: Verdeckte Handelspraktiken - Nordkorea umgeht Sanktionen
Syrien: Mehrere Anschläge in Homs - Mindestens 42 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?