26.03.14 09:16 Uhr
 7.057
 

Ehemaliger Formel-1-Arzt Gary Hartstein kritisiert Ärzte von Michael Schumacher

Der ehemalige Hauptarzt der Formel 1, Gary Hartstein, hat die behandelnden Ärzte von Michael Schumacher in Grenoble harsch kritisiert. In seinem Blog hat der Mediziner geäußert, dass es zu Behandlungsfehlern gekommen sei.

"Diese Fehleinschätzungen könnten und haben eventuell schon den Ausgang in Michaels Fall verschlechtert", so der Arzt. Allerdings lässt Hartstein offen, wo genau er die begangenen Fehler sieht.

Schumacher wäre laut dem 58-Jährigen Hartstein in einem anderen Krankenhaus besser versorgt gewesen. Die Klinik wollte allerdings die Angehörigen Schumachers nicht unter Druck setzen. In anderen Krankenhäusern wäre aber die Versorgung des ehemaligen Rennfahrers besser gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Arzt, Michael Schumacher
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2014 09:26 Uhr von Rechtschreiber
 
+10 | -13
 
ANZEIGEN
@Sijamboi: Es ist vooooooool cool "not" oder "nicht" am Ende eines Satzes zu sagen!
Kommentar ansehen
26.03.2014 10:59 Uhr von perMagna
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ Rechtschreiber

Irgendwie nicht.
Kommentar ansehen
26.03.2014 11:47 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Ich finde diese Verhalten am Ende des Satzen "... nicht" zu schreiben einfach nur affig
Kommentar ansehen
26.03.2014 12:12 Uhr von Iceman_der_Erste
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr hab Probleme .

Scheiß New´s, weil Promiflash, das ist die New´s.

[ nachträglich editiert von Iceman_der_Erste ]
Kommentar ansehen
26.03.2014 13:05 Uhr von advicer
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Bei dem ausserordentlich hohen Durchschnitt an Höchstbegabung hier auf SN, halte ich es für völlig falsch Ironie möglichst deutlich zu kennzeichnen.......nicht.
Kommentar ansehen
26.03.2014 16:48 Uhr von jonnyhartz
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ach,der lebt noch?
Kommentar ansehen
26.03.2014 17:00 Uhr von advicer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Fuppensrosch,

es heisst ja immer Gleich zu Gleich gesellt sich gern, gell.
Ausserdem kann man davon ausgehen, dass es ein gewisses Mass an Intelligenz braucht um zu merken wie doof man ist. Von daher is das ein Teufelskreis!
(Nein, kein "nicht")
Kommentar ansehen
26.03.2014 17:42 Uhr von eightyone
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
alles nur haltloses blabla da will jemand wieder ins gespräch kommen
Kommentar ansehen
26.03.2014 18:00 Uhr von DJFischkopp
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Koma - abgehungert - verhungert - tot...
Kommentar ansehen
27.03.2014 04:52 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ärzte sollten eigentlich intelligent sein. Dieser ist es augenscheinlich nicht. War der einen einzigen Tag in der Crew der behandelnden Ärzte? Hat er Michael irgendwann mal selbst untersucht? Und dann seine Kollegen anschwärzen, das ist für mich unterstes Niveau.
Kommentar ansehen
27.03.2014 07:24 Uhr von Dazzle23
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
langweiler,
heul doch!
Kommentar ansehen
27.03.2014 08:58 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@advicer - wow - Du bist ein Held. Und wenn Du nicht mehr weiter weisst, dann geht es in die Schiene Beleidigung.

Aber dann erkläre doch bitte mal dem Unwissenden was Du mit dem "...nicht" ausdrücken möchtest?

Wie geläufig als Ersatz für "nicht wahr" oder erwartest Du das alle User hier BORAT gesehen haben um das verstehen zu müssen?
Kommentar ansehen
27.03.2014 10:26 Uhr von langweiler48
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dazzle23 ......

Nur weil ich hier meine Meinung geschrieben habe brauche ich noch lange nicht zu heulen. Wundern ja!
Kommentar ansehen
27.03.2014 14:55 Uhr von advicer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, wie soll ich anfangen? Ich kann sie ja nicht mal namentlich ansprechen ohne Beleidigung, Herr Suffkopp, welcher die angewandte Kennzeichnung von Ironie affig findet.

Es hat ja auch keiner behauptet, dass es so dem Lehrbuch entspricht, aber ich hätte erwartet dass der Sinn verstanden wird. Wenn sie jetzt nicht wissen wie es gemeint ist, wirft das natürlich ein ganz anderes Licht auf die Sache und ich entschuldige mich sofort für Sijamboi!
Logischerweise müsste Sijamboi das Niveau seines Schreibstils noch weiter absenken, damit es wirklich jeder versteht. Das ist aber wohl wieder beleidigend, somit vergessen wir das und erhöhen das Niveau, so dass es hier keiner mehr versteht. Ähm.... irgendwie komm ich hier nicht raus aus der Nummer, das liegt aber daran, dass ich es nun mal nicht ändern kann. Da ich "Held" mich aber auch hier "gleichgeselle" betrifft es ja auch mich. Das sollte mich entlasten.

Interessiert sie überhaupt wie es Michael Schumacher geht, oder sind sie nur hier um mitzuteilen was sie affig finden?
Mich interessiert es, nur leider ist das hier keine News und die "harsche Kritik" von Gary Hartstein ist keinen Pfifferling wert. Wahrscheinlich will er nur seinen Status verbessern um irgendwann im Dschungelcamp seinen Dödel zeigen zu dürfen.
Kommentar ansehen
27.03.2014 16:10 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na also Herr @advicer. Sie können sich ja doch gewählt ausdrücken. Dann besteht ja noch Hoffnung und so dürften Sie auch der letzte verstehen.

Allerdings driften Sie schon wieder ab, denn es sollte Ihnen doch egal sein, ob es mich interessiert wie es Michael geht. Das ist ja auch nicht der Inhalt der News.

Ansonsten sollte man hier bei SN wohl eher den Sardonismus anwenden, anstatt sich einer Pseudo-Ironieform zu bedienen.
Kommentar ansehen
27.03.2014 16:19 Uhr von advicer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
".........Sardonismus............"

Jetzt geht´s aber ab hier :-)
Kommentar ansehen
27.03.2014 21:07 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kannst Du aber laut sagen - aber Sardonismus kann ich leider hier nicht "praktizieren" mangels "Masse".

Und für all die anderen: bitte lesen - Sardonismus und nicht Sadomismus (also Sadismus) :)
Kommentar ansehen
28.03.2014 06:05 Uhr von Dazzle23
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Suffkopp, pass auf, dass du noch den Bogen kriegst.
Wird eng.
Sardonismus habe ich jetzt bei dir noch nicht bemerkt, nicht mal ansatzweise. Du schmeißt hier nur den Begriff in den Raum. Und?
Das können Leute bei der FAZ oder der SZ besser, glaub mir.
Aber advicer ist auch son Möchtegern-Kandidat - viele Sätze, viel Luft.
Ihr solltet mal ein Bier trinken gehen!^^

Aber - und das sollte unbedingt mal gesagt werden - rechtschreibmäßig seid ihr beide echt gut dabei!
Ein Komma da und dort, ss oder ß, aber sonst... Danke! :-)
Kommentar ansehen
28.03.2014 09:59 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@dazzle - ach göttle - sind wir in einem deutsch kurs? Oder werden kommentare hier so nebenbei zwischen "Tür- und Angel" verfasst? Denk mal drüber nach.

Und so nebenbei: hab ich gesagt das sich Sardonismus anwende, also in der eigentlichen Herkunftsform "des fratzenhaften lachen beim töten alter menschen"?
Kommentar ansehen
28.03.2014 15:05 Uhr von advicer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ss oder ß"

Vielleicht arbeite ich mit einem englischen Tastenlayout, oder bin Schweizer?

"viele Sätze, viel Luft"

Vielleicht bin ich Politiker?

"Ihr solltet mal ein Bier trinken gehen!^^"

Ich schätze, wir würden dich sogar mitnehmen ;-)

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?