25.03.14 20:35 Uhr
 879
 

Berliner Islamist Benjamin X. nach Schießerei in der Türkei festgenommen

Der Berliner Extremist Benjamin X. war einer türkischen Internetseite zufolge in eine Schießerei verwickelt, bei der drei Todesopfer zu beklagen waren.

Der aus China stammende Benjamin X. wurde offenbar mit zwei weiteren Verdächtigen aus der Schweiz und Mazedonien in der Stadt Nigde festgenommen.

Den Meldungen nach fuhren die drei Personen auf eine Polizeisperre zu und eröffneten unvermittelt das Feuer auf die Beamten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NoPq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Islamist, Schießerei
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2014 20:40 Uhr von TheRoadrunner
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte behaltet ihn...
Kommentar ansehen
25.03.2014 20:42 Uhr von poseidon17
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wusste es vom ersten Tag an, dass dieser Spinner Benjamin X. sofort und auf immer in die Klappse gehört.

Bitte liebe Türkei, behaltet den Idioten auf ewig.^^
Kommentar ansehen
25.03.2014 20:47 Uhr von Gringo75
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
tja, da haben sie unseren benjaminx http://www.shortnews.de/... wohl erstmal aus dem verkehr gezogen.

hier mal noch etwas mehr an einzelheiten zur news:
http://www.spiegel.de/...
Kommentar ansehen
25.03.2014 21:02 Uhr von ein_fremder
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
benjaminx, postest Du aus dem türkischen Knast?

Wie hast Du ein internetfähiges ... ach lassen wir das, ich will´s gar nicht wissen.
Sollen wir schon mal einen Kuchen backen, mit Feile drin?
Kommentar ansehen
25.03.2014 21:03 Uhr von spliff.Richards
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Endlich haben wir hier im Forum Ruhe vor dem Spinner .... You made my fucking day ^^
Kommentar ansehen
25.03.2014 21:49 Uhr von Gizmo1982
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ab in den türkischen knast mit ihm.
Kommentar ansehen
25.03.2014 22:07 Uhr von SpankyHam
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
unique: aber echt...
Kommentar ansehen
26.03.2014 06:34 Uhr von Borgir
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Dort in einen Knast stecken, da hat er Spaß. Zurückkommen braucht er meinetwegen nicht.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?