25.03.14 19:37 Uhr
 812
 

Den neuen Lamborghini Huracàn im Browser zur Probe fahren

Sauteuer und begehrt: Die Autos von Lamborghini sind echte Traumwagen. Das neueste Modell - der Huracàn - kann nun online zur Probe gefahren werden.

Lamborghini hat ein Promo-Spiel ins Netz gestellt, mit dem der Sportwagen im Browser getestet werden kann. Das Online-Rennspiel "Drive My Huracàn" steht kostenlos zur Verfügung.

Die Steuerung des Spiels fällt ganz einfach aus. Es ist also keine realistische Simulation des PS-Boliden, sondern ein simpler Onlinespaß.


WebReporter: blackinmind
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Browser, Lamborghini, Probe
Quelle: www.spielesnacks.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WDR streicht Doku über Thomas Middelhoff: Manager durfte in Drehbuch mitsprechen
Erotikmodel Micaela Schäfer behauptet, Steven Seagal habe sie sexuell belästigt
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2014 19:50 Uhr von FrankCostello
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2014 01:40 Uhr von c0rE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
THE FOLLOWING APPLICATION REQUIRES THE LATEST VERSION OF THE UNITY WEB PLAYER.
Kommentar ansehen
26.03.2014 08:50 Uhr von bomise
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol ultrahammer grafik....was ein dreck ^^

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?