25.03.14 15:50 Uhr
 99
 

Fußball/Manchester United: Chris Smalling fällt erneut durch Eskapaden auf

Manchester: Der 26-jährige Chris Smalling ist binnen kurzer Zeit zum zweiten Mal Abseits des Fußballplatzes auffällig geworden.

Der derzeit verletzte englische Nationalspieler soll mit seinem Bruder und Freunden bis drei Uhr morgens in einem Nachtclub gewesen sein und dort unter anderem "Wir sind ManUnited, wir tun und lassen, was wir wollen" gesungen haben, berichtet die englische Boulevardpresse.

Bereits zu Beginn des Jahres war der Spieler negativ aufgefallen, nachdem er verkleidet mit einer Weste mit leeren Dosen an einem Gürtel, einem arabischen Leinentuch und einem falschen Zünder, als Selbstmordattentäter auf einer privaten Party erschien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Chrome_Hydraulics
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spieler, Manchester United
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?