25.03.14 14:02 Uhr
 270
 

Düsseldorf: Deutscher Taliban muss für zweieinhalb Jahre ins Gefängnis(Update)

Ein 31-jähriges Mitglied der "Deutschen Taliban Mudschahedin” (DTM) wurde vom Oberlandesgericht Düsseldorf wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung zu einer Haftstrafe von 30 Monaten verurteilt.

Das Urteil des Gerichts fiel so niedrig aus, weil eine schwere psychische Erkrankung den 31-Jährigen daran hinderte, an Kampfeinsätzen teilzunehmen.

Die Anwälte des Mannes hatten auf Freispruch plädiert, weil die DTM keine Terrorgruppe gewesen sei. Das Gericht sah dies aber anders.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Update, Gefängnis, Düsseldorf, Taliban, Deutscher
Quelle: www.aachener-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2014 14:07 Uhr von Jolly.Roger
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Da kriegt ja jeder Steuerhinterzieher mehr....!

*duckundrenn*
Kommentar ansehen
25.03.2014 14:23 Uhr von Gizmo1982
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Viel zu wenig!
Kommentar ansehen
25.03.2014 14:47 Uhr von Fred1988
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Wird er wenigstens nach der Haftstrafe wegen seiner schweren psychischen Erkrankung eingewiesen oder kommt er dann frei?
Kommentar ansehen
25.03.2014 15:08 Uhr von langweiler48
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Warum glauben denn Richter so viel was ihnen die Rechtsanwälte vorlügen?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?