25.03.14 13:52 Uhr
 150
 

"Patriotische Geste": Russen sollen zukünftig Urlaube auf Krim verbringen

Der Vizeministerpräsident der Krim-Regierung, Rustam Temirgaliew, hat einen Wunsch an die Russen geäußert.

Diese sollten ihre zukünftige Urlaube auf der Krim verbringen, so der Politiker.

"Manche russische Touristen werden es vernünftig finden, Reisen nach Ägypten, in die Türkei oder zu anderen gewohnten Zielen zugunsten der Krim aufzugeben", so Temirgaliew: "Das wäre zudem eine patriotische Geste."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Urlaub, Krim, Geste
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schuhtrend 2017 - Birkenstocks auch diesen Sommer wieder ein Must Have
Pilgerstätte Pinzgau: Einsiedelei sucht per Jobangebot nach neuem Eremiten
Hotels: Pornoeinnahmen brechen ein, Gäste schauen lieber Netflix

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2014 13:57 Uhr von Stefan62
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fände ich prima, dann stören die nicht in den anderen Urlaubsländern wo ich hinfahre
Kommentar ansehen