25.03.14 13:19 Uhr
 112
 

Camtek plant acht Milliarden US-Dollar mehr Umsatz mit 3D-Druck

Eines der weltweit führenden Unternehmen der PCB-Industrie sieht die Zukunft der PCB-Industrie im 3D-Druck. Bei PCB handelt es sich um Leiterplatten bzw. gedruckte Schaltungen.

Das israelische Unternehmen Camtek, spezialisiert auf automatisierte Lösungen zur Verbesserung von Produktionsprozessen, sieht einzig im 3D-Druck die Möglichkeit, Produktionsabläufe in der PCB-Produktion langfristig zu optimieren.

Nach Berechnungen der Experten von Camtek ist dieses Potenzial für das Unternehmen nicht ganz unerheblich. Bei einer Fokussierung des börsennotierten Unternehmens auf 3D-Druck, gab Camtek als Umsatzziel für 2017 gleich acht Milliarden US-Dollar mehr an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3D-grenzenlos.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Dollar, Umsatz, Druck, 3D
Quelle: www.3d-grenzenlos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?