25.03.14 12:47 Uhr
 370
 

ZDF-Staatsvertrag verfassungswidrig: Thomas Bellut freut sich über Karlsruher Urteil

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass der ZDF-Staatsvertrag in Teilen verfassungswidrig ist und der öffentlich-rechtliche Sender den Einfluss der Politik beschränken muss (ShortNews berichtete).

In einem ersten Statement sagte der ZDF-Intendant Thomas Bellut, dass ihn das Urteil freue.

Die Entscheidung der Richter sei "gut fürs ZDF, es stärkt die Unabhängigkeit und es ist gut für das gesamte öffentlich-rechtliche System", so Bellut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, ZDF, Bundesverfassungsgericht, Intendant, Staatsvertrag, Thomas Bellut
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2014 13:22 Uhr von Spellingnazi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja Herr Seehofer, was nun?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?