25.03.14 12:37 Uhr
 242
 

Österreich: FPÖ-Politiker Andreas Mölzer vergleicht EU mit dem Dritten Reich

Der österreichische FPÖ-Politiker Andreas Mölzer hat mit Aussagen für Empörung gesorgt, wonach er die EU mit dem Dritten Reich verglich und zudem von einem "Negerkonglomerat" sprach.

Parteichef Heinz-Christian Strache sieht indessen in diesen Kommentaren keinen Grund für einen Rücktritt, schließlich habe sich Mölzer entschuldigt.

Für ihn sei die Angelegenheit damit "gegessen und erledigt", so Strache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Österreich, Politiker, Vergleich, FPÖ, Drittes Reich
Quelle: derstandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2014 12:46 Uhr von jens3001
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, die Österreicher sind halt immer noch direkt und schonungslos.

Etwas weniger politische Korrektheit würde auch unseren deutschen Politikern gut zu Gesichte stehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?