25.03.14 12:08 Uhr
 180
 

Afrika: Technischer Schaden an Regierungsflugzeug - Frank-Walter Steinmeier sitzt fest

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier ist in Äthopien gestrandet, weil es einen technischen Schaden am Regierungsflugzeug gibt.

Es hatte sich ein unerklärlicher Rauch im Cockpit der "Konrad Adenauer" entwickelt, sodass der SPD-Politiker in Addis Abeba festsaß.

Steinmeiers Afrikareise muss nun gekürzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Flugzeug, Schaden, Afrika, Außenminister, Frank-Walter Steinmeier
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehefrau von Frank-Walter Steinmeier bleibt auch als "First Lady" Richterin